Wissen statt raten

Deine Nachhilfeschule

9. Mai 2015
von wissenstattraten-n
Kommentare deaktiviert für Kurse in den Sommerferien 2015

Unsere Kurse in den Sommerferien 2015

Für all diejenigen, die auch während der großen Ferien nicht genug von uns bekommen können, konkrete Lerninhalte wiederholen wollen oder sich bereits frühzeitig auf den Studienbeginn vorbereiten möchten, haben wir nachfolgend eine Liste der derzeit von uns geplanten Kurse für die Sommerferien zusammengestellt. Weitere Kurswünsche nehmen wir gerne entgegen!

Kursprogramm

Mathematik – Grundlagenkurs

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

  • für Schüler der Klassen 10 (G-8) bzw. 11 (G-9): Übergang in die gymnasiale Oberstufe
  • für Abiturienten zur Vorbereitung auf den hilfsmittelfreien Teil der Abiturprüfung in Mathematik ab 2016
  • und alle, die beabsichtigen, im kommenden Jahr den Medizinertest (TMS) zu absolvieren (Vorbereitungskurse auf den TMS bieten wir erneut im kommenden Frühjahr an)

Mathematik – Grundlagenkurs INTENSIV (16 Zeitstunden, viertägig)

Kursname: MGI-1
Termin:

  • Dienstag, 11.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 13.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Dienstag, 18.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 20.08.15 von 10:00 bis 14:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Kursname: MGI-2
Termin:

  • Montag, 24.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Dienstag, 25.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Freitag, 28.08.15 von 10:00 bis 14:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Mathematik – Grundlagenkurs CRASH (12 Zeitstunden, dreitägig)

Kursname: MGC-1
Termin:

  • Montag, 31.08.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Dienstag, 01.09.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Mittwoch, 02.09.15, von 10:00 bis 14:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Einführungsphase – Kompaktkurse

  • Aufarbeitung bzw. Wiederholung des Schulstoffes der Einführungsphase
  • z.B. nach Auslandsaufenthalt, Krankheit u.ä.
  • Grundlagen für die Qualifikationsphase in kompakter Form
  • geplante Kursfächer z.Z.: Mathematik sowie Spanisch, Französisch und Latein als dritte Fremdsprache

Mathematik – Einführungsphase kompakt (12 Zeitstunden, viertägig)

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Kursname: MAE-1
Termin:

  • Montag, 10.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Montag, 17.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Spanisch – Einführungsphase kompakt bzw. 1./2. Lehrjahr (12 Zeitstunden, viertägig)

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Kursname: SPA-1
Termin:

  • Montag, 10.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr
  • Mittwoch, 12.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr
  • Montag, 17.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr
  • Mittwoch, 19.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Französisch – Einführungsphase kompakt bzw. 1./2. Lehrjahr (12 Zeitstunden, viertägig)

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Kursname: FRZ-1
Termin:

  • Montag, 10.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Montag, 17.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.08.15, von 14:30 bis 18:00 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Latein – Einführungsphase kompakt bzw. 1./2. Lehrjahr (12 Zeitstunden, viertägig)

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

Kursname: LAT-1
Termin:

  • Dienstag, 11.08.15, von 10:00 – 13:30 Uhr
  • Donnerstag, 13.08.15, von 10:00 – 13:30 Uhr
  • Dienstag, 18.08.15, von 10:00 – 13:30 Uhr
  • Donnerstag, 20.08.15, von 10:00 – 13:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Brückenkurs – Mathematik für die Universität

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

  • grundlegende und nachhaltige Vorbereitung auf die universitäre Mathematik der natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge
  • kein Repetitorium, sondern Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses
  • Wiederholung und Einübung der relevanten Grundlagen
  • umfassendes Übungsmaterial

Kursname: UNI-1 (16 Zeitstunden, zweitägig)
Termin:

  • Samstag, 08.08.15, von 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Sonntag, 09.08.15, von 10:00 bis 19:00 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kursname: UNI-2 (16 Zeitstunden, viertägig)
Termin:

  • Montag, 24.08.15, von 15:00 bis 19:30 Uhr
  • Dienstag, 25.08.15, von 15:00 bis 19:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.08.15, von 15:00 bis 19:30 Uhr
  • Freitag, 28.08.15, von 15:00 bis 19:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

LaTeX-Grundlagenkurs

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

  • Einführung in das Textsatzprogramm LaTeX
  • viele Vorteile gegenüber klassischen Textverarbeitungsprogrammen
  • für Schüler und Studenten zur unkomplizierten Erstellung auch längerer Texte und Arbeiten

Kursname: LTX-1 (12 Zeitstunden, zweitägig)
Termin:

  • Freitag, 07.08.15, von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Freitag, 14.08.15, von 10:00 bis 17:00 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Einführung in die objektorientierte Programmierung – Java für Newbies

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten

  • Grundlagen der Java-Programmierung
  • Umsetzung eines kleines Projektes zum Einstieg in die Programmiersprache, z.B. Computerspiel
  • gerne können eigene Vorschläge eingereicht werden

Kursname: JAV-1 (12 Zeitstunden, viertägig)
Termin:

  • Montag, 10.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr
  • Mittwoch, 12.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr
  • Montag, 17.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr
  • Mittwoch, 19.08.15, von 10:00 bis 13:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Minikurse zum Einstieg ins neue Schuljahr

Mathematik

Mathecamp – Minikurs 5./6. Klasse (6 Zeitstunden, viertägig)

Kursname: MAC-1
Termin:

  • Montag, 24.08.15, 10:00 bis 11:30 Uhr
  • Dienstag, 25.08.15, 10:00 bis 11:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.08.15, 10:00 bis 11:30 Uhr
  • Freitag, 28.08.15, 10:00 bis 11:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Mathecamp – Minikurs 7./8. Klasse (6 Zeitstunden, viertägig)

Kursname: MAC-2
Termin:

  • Montag, 24.08.15, 14:00 bis 15:30 Uhr
  • Dienstag, 25.08.15, 14:00 bis 15:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.08.15, 14:00 bis 15:30 Uhr
  • Freitag, 28.08.15, 14:00 bis 15:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Deutsch

Deutschcamp – Minikurs 5./6. Klasse (6 Zeitstunden, dreitägig)

Kursname: DLS-1
Termin:

  • Montag, 31.08.15, 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag, 01.09.15, 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.09.15, 10:00 bis 12:00 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Deutschcamp – Minikurs 7./8. Klasse (6 Zeitstunden, dreitägig)

Kursname: DRG-1
Termin:

  • Montag, 31.08.15, 12:30 bis 14:30 Uhr
  • Dienstag, 01.09.15, 12:30 bis 14:30 Uhr
  • Mittwoch, 02.09.15, 12:30 bis 14:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Englisch

Englischcamp – Minikurs 5./6. Klasse (6 Zeitstunden, viertägig)

Kursname: ENC-1
Termin:

  • Montag, 24.08.15, 12:00 bis 13:30 Uhr
  • Dienstag, 25.08.15, 12:00 bis 13:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.08.15, 12:00 bis 13:30 Uhr
  • Freitag, 28.08.15, 12:00 bis 13:30 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

Englischcamp – Minikurs 7./8. Klasse (6 Zeitstunden, dreitägig)

Kursname: DLS-1
Termin:

  • Montag, 31.08.15, 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, 01.09.15, 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.09.15, 15:00 bis 17:00 Uhr

→ Jetzt Kontakt aufnehmen!

 

9. Mai 2015
von wissenstattraten-n
Kommentare deaktiviert für Brückenkurs Mathematik

Brückenkurs Mathematik für die Universität

Warum ein Brückenkurs Mathematik für die Universität? – Nach einer oftmals längeren Pause nach dem Abitur und dem jahrelangen Rechnen mit Taschenrechner fällt es Studenten zu Beginn ihres Studiums zunehmend schwerer, sich mit der universitären Mathematik „anzufreunden“ – dies lässt sich auch aus der erhöhten Nachfrage nach Nachhilfestunden von Studenten der ersten Semester ablesen. Die von den Universitäten angebotenen Brückenkurse finden oft (zu) kurz vor Studienbeginn statt und verstehen sich eher als Repetitorien. Auch reine Online-Kurse scheinen den Befürfnissen angehender Studenten nicht gerecht zu werden, denn häufig bestehen die Probleme im grundlegenden Verständnis, sodass ein Repetitorium oder eine ausschließlich im Selbststudium erfolgende Auf- und Einarbeitung oftmals nicht ausreichend oder hilfreich ist – die relevanten Grundlagen müssen verständlich erläutert und im Anschluss daran auch durch entsprechende und ausreichende Übungen verfestigt werden.

Optimal für den Studienstart gerüstet

Zur grundlegenden und v.a. frühzeitigen Vorbereitung auf die natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge bieten wir daher unseren Brückenkurs Mathematik für die Universität an, in dem die relevanten Grundlagen wiederholt und vertieft werden. Zudem stellen wir umfassendes Übungsmaterial zur Verfügung, denn nur durch eine regelmäßige Wiederholung und stetige Anwendung des Erlernten bleibt es dauerhaft abrufbar.

Inhalte Brückenkurs Mathematik für die Universität

  • Grundlagen: elementares Rechnen (Rechenregeln, Brüche, Termumformungen)
  • Gleichungen, Ungleichungen, lineare Gleichungssysteme
  • Geometrie
  • elementare Funktionen
  • Differenzial- und Integralrechnung
  • analytische Geometrie und lineare Algebra

 

8. Dezember 2013
von wissenstattraten-n
Kommentare deaktiviert für Mathematik Grundlagenkurs

In unserem Mathematik Grundlagenkurs wiederholen wir die allgemeinen mathematischen Grundlagen; er richtet sich somit an alle Schüler, die in die gymnasiale Oberstufe wechseln, sowie an Abiturienten, die sich auf den hilfsmittelfreien, d.h. „taschenrechnerlosen“ Teil der Abiturprüfung in Mathematik vorbereiten möchten. Unsere Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Defizite in diesem Bereich stark zugenommen haben: Die Schüler haben oftmals Schwierigkeiten mit dem Stoff der Mittelstufe – sei es aus Gründen mangelnder (Ein-)Übung oder aufgrund des exzessiven Gebrauchs des Taschenrechners. Im Rahmen des Mathematik Grundlagenkurses legen wir daher besonderen Wert auf das Training mathematischer Grundfertigkeiten ohne den Taschenrechner zu verwenden. Anhand umfassenden Übungsmaterials können die aufgefrischten Kenntnisse eigenständig weiter gefestigt und vertieft werden.

Der Mathematik Grundlagenkurs eignet sich darüber hinaus auch für Schüler, Abiturienten und Studenten, die beabsichtigen, im kommenden Jahr den Medizinertest (TMS) zu absolvieren und die für die erfolgreiche Bewältigung der TMS-Prüfung (in der ebenfalls kein Taschenrechner zugelassen ist) ein gewisses mathematisches Rüstzeug benötigen werden. Kurse zur Vorbereitung auf die verschiedenen Untertests des Medizinertests bieten wir in jedem Falle im Frühjahr an.
Die im Rahmen des Kurses wiederholten Themen, die in der gymnasialen Oberstufe als bekannt vorausgesetzt werden und somit den Mittelstufenstoff darstellen.

Inhalte Mathematik Grundlagenkurs

  • allgemeine Rechengesetze
  • Bruchrechnung
  • Prozentrechnung, Zinsrechnung
  • Gleichungen, Bruchgleichungen, Ungleichungen
  • Termumformungen
  • Potenz- und Logarithmusgesetze
  • sowie lineare und quadratische Funktionen