Wissen statt raten

Deine Nachhilfeschule

Informationen zur Corona-Epidemie

Online- oder Präsenz-Unterricht?

Datum 7-Tage-Inzidenz Online o. Präsenz
20.04.2021 168,44  
21.04.2021 175,84  
22.04.2021 164,74  
23.04.2021 169,67  
24.04.2021 166,15  
25.04.2021 167,38  
Montag, 26.04.2021 159,63 PRÄSENZ
Dienstag, 27.04.2021 159,10 PRÄSENZ
Mittwoch, 28.04.2021 152,05 PRÄSENZ
Donnerstag, 29.04.2021 148,71 PRÄSENZ
Freitag, 30.04.2021 139,02 PRÄSENZ
Samstag, 01.05.2021 131,97 GESCHLOSSEN
Sonntag, 02.05.2021 108,36 GESCHLOSSEN
Montag, 03.05.2021 129,85 PRÄSENZ
Dienstag, 04.05.2021 124,39 PRÄSENZ
Mittwoch, 05.05.2021 121,57 PRÄSENZ
Donnerstag, 06.05.2021 118,05 PRÄSENZ
Freitag, 07.05.2021 108,53 PRÄSENZ
Samstag, 08.05.2021 105,89 GESCHLOSSEN
Sonntag, 09.05.2021   GESCHLOSSEN
Montag, 10.05.2021   PRÄSENZ
Dienstag, 11.05.2021   PRÄSENZ
Mittwoch, 12.05.2021   PRÄSENZ
Donnerstag, 13.05.2021   GESCHLOSSEN
Freitag, 14.05.2021   GESCHLOSSEN
Samstag, 15.05.2021   GESCHLOSSEN
Sonntag, 16.05.2021   GESCHLOSSEN
Montag, 17.05.2021    
(Quelle: RKI)

Liebe SchülerInnen, liebe ElterInnen,

das Wichtigste zuerst: Der Nachhilfeunterricht findet statt! Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (Hygienekonzept etc.) haben wir geöffnet und gewährleisten den Unterricht vor Ort, solange dies gesetzlich erlaubt ist.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keinen Schüler und keiner Schülerin Einlass gewähren können, der/die keine Maske trägt oder etwaige Erkältungssymptome hat. Auch wenn vielleicht wichtige Klausuren oder Prüfungen vor der Tür stehen: Bleibt zuhause, wenn Ihr krank seid oder das Gefühl habt, dass da etwas im Anmarsch sein könnte. Meldet Euch dann einfach bei uns und wir versuchen, so schnell wie möglich, Euch online und/oder per WhatsApp zu helfen.

Für Bildungseinrichtungen gilt: Sollten an drei aufeinander folgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenzen den Schwellenwert von 165 überschreiten, so ist ab dem übernächsten Tag der Präsenzunterricht gesetzlich untersagt!(1)

Dies betrifft uns jedoch nicht, da wir weder öffentliche Bildungseinrichtung sind, noch körpernahe Dienstleistungen anbieten – so der aktuelle Informationsstand laut telefonischer Auskunft eines Mitarbeiters der Senatorin für Bildung… wir bleiben am Ball und informieren an dieser Stelle, sollte es zu Änderungen kommen.

Sollten wir doch gezwungen sein, den Präsenzunterricht einzustellen, so werden wir die regulären Termine online abhalten – also am selben Tag und zur selben Uhrzeit – so wie Ihr es gewohnt seid. In diesem Falle werden wir Euch zeitnah kontaktieren und Euch mitteilen, wie wir die Video-Meetings abhalten werden.

Bei der bisherigen Planung unserer prüfungsvorbereitenden Kurse sind wir davon ausgegangen, dass wir diese in unseren Räumlichkeiten abhalten können – allerdings mit einer stark eingeschränkten Teilnehmerzahl pro Kurs. Auch hier gilt: Falls es zu einer Schließung kommt, finden die Kurse online statt.

Wir wünschen euch und euren Angehörigen weiterhin gute Gesundheit und hoffen, dass wir alle diese Schlamastik gemeinsam und solidarisch durchstehen!

Euer „Wissen statt raten“-Team